Willi Aeppli

1894 in Ada, Ghana, geboren, wo seine Eltern bei der Basler Mission tätig waren. Nach der Schule besuchte er das Lehrerseminar in Zürich. Es folgte ein Studium der Germanistik, der deutschen Sprache und Literaturgeschichte an der Universität Zürich. Ab 1921 hatte er mehrere Begegnungen mit Rudolf Steiner. Bis 1927 unterrichtete Willi Aeppli an verschiedenen kantonalen Schulen. Von 1927 an, ein Jahr nach Gründung der Rudolf-Steiner-Schule Basel, war er dort, bis zu seinem Tod im Jahre 1972, als Lehrer tätig.

 (02.04.08)

Ersatzbild Autor

Herunterladen

Autorenbild(er) in Druckqualität (300dpi)

Ersatzbild Autor