Adlerjunge*

Beschreibung

Mitten im mittelalterlichen Europa herrschen Hunger und Not, Gier und Aberglaube – aber auch die Sehnsucht nach Selbstbestimmung und einer besseren Gesellschaft. Drei Helfer begleiten den jungen Stephan auf der Flucht vor den Dorfbewohnern: der gewissen­­hafte Müller Petr, der weise Eremit Bartholomäus und – ein Adler.

Wer keine Angst davor hat, bei der Lektüre eines Buches weinen zu müssen, wer äußerste Spannung ertragen kann, der oder die sind die richtigen LeserInnen für dieses märchenhafte Buch. (Leanders Leseliste)

Eindringlich erzählte Geschichte von der Macht der Privilegierten und der Massen und vom Versuch der Gerechten und Schwachen, zu bestehen. Spannend und gut geschrieben. (ekz-Informationsdienst)

Eine märchenhaft-fantastische Geschichte, fesselnd und bewegend zugleich. Ein ausgezeichnet geschriebenes Jugendbuch. Schweizer Bibliotheksdienst

(25.04.2013)

Produktinformation

ISBN-13: 
978-3-7725-2023-5
Einband: 
Kartoniert
Seiten: 
205
Altersstufe: 
ab 11 Jahren

Inhaltsverzeichnis

Noch kein Inhaltsverzeichnis vorhanden.

€8,90
VERGRIFFEN, KEINE NEUAUFLAGE

Bewertung

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
 

Cover Download

Cover-Bild(er) in Druckqualität (300dpi) herunterladen: